Butternut Kürbis Early Butternut

Cucurbita moschata L.
Art.Nr.: 290269

Info: Butternut-Kürbisse haben ein süß – aromatisch, ähnlich wie bei Nüssen, beiges Fruchtfleisch. Sie sind unter den Speisekürbissen ein unbedingtes Muss in der Küche. Der Sortenname verrät einen relativ frühen Erntezeitpunkt nach ca. 90 Tagen. Im Garten sollte ausreichend Platz eingeplant werden, denn „Early Butternut“ bildet lange Ranken, pro Pflanze sind es ca. 5 – 8 Früchte. Die keulenförmige Frucht erreicht eine Länge von 30 cm und einem Durchmesser von ca. 10 cm. Die Kürbisse können kühl und trocken bis zu 6 Monaten gelagert werden und ergänzen die herbstliche Dekoration wirkungsvoll. Der Inhalt reicht für 8 - 9 Pflanzen.

Pflege: Optimale Keimtemperatur bei konstant 16 - 22°C. Keimdauer ca. 6 - 12 Tage. Samen 2 – 3 cm tief (Dunkelkeimer ) pro Topf oder Pflanzstelle 1- 2 Korn legen. Stetig feucht halten. Ab Ende Mai auspflanzen, zuvor Jungpflanzen abhärten (über 3- 4 Tage geschützt stellen, nachts in das Haus/Fenster stellen). Kürbisse benötigen einen sonnigen und sehr nährstoffreichen Standort – optimal ist der reife Kompost und eine nah liegende Wasserstelle/Regentonne ist von Vorteil. Pflanzabstand 150x100 cm.

Verwendung: Das aromatische Fruchtfleisch eignet sich hervorragend zur Zubereitung von Suppen und zum Backen, aber auch klassisch zum Einmachen (süß-sauer), als Kompott.

Tipp: Im Gartenbeet sollte der Boden mit viel verrottetem Mist und Komposterde angereichert werden. Kürbisse sind wärmeliebend und reagieren auf Temperaturen unter 15 ° C, Jungpflanzen ggf. mit Folie schützen. Ernte unbedingt vor dem Frost.

Vorkultur: April bis Mai in Schalen.

Freiland: ab Mai.

6 - 12 Tage

bei 16 - 22°C.

Sonnig.

August - Oktober