Salatgurke Freiland - Salatgurke

Cucumis sativus L.
Art.Nr.: 293320
Freiland - Salatgurke

Info: Eine bewährte Freiland-Salatgurke welche robust im Anbau und sehr ertragreich ist. Die dunkelgrünen, bitterstofffreien Früchte sind durchschnittlich 25 cm lang, mit fast glatter Schale (vereinzelt gewarzt) und kleinem Kerngehäuse. Als Freilandsalatgurke hat sie ein intensives Gurkenaroma. Sie eignet sich für den frühen Treibhausanbau und für die gesamte Freilandsaison. Erntereif nach ca. 60 Tagen.

Pflege: Ab März im Warmen (Gewächshaus/Fensterbank) in Töpfe ca. 1 - 2 cm tief säen (Dunkelkeimer), hell und warm stellen. Aussaaterde verwenden! Jungpflanzen ab Mitte Mai (frostfrei) in das Freiland setzen, möglichst zuvor abhärten. Freiland-/ Direktsaat ab Mitte Mai 1 - 2 Korn pro Pflanzstelle auslegen. Pflanzabstand 30 x 100 cm. Aussaat gleichmäßig feucht halten. Auf nahrhaften, humusreichen Boden achten.

Verwendung: Vorwiegend für Salate.

Gärtnertipp: Regelmäßiges Ernten fördert den Fruchtansatz. Bienen werden zur Befruchtung zwingend benötigt. Der Anbau am Spalier ist vorteilhaft da die Früchte sauber geerntet werden können und seltener faulen.

Bio-Zertifizierung durch Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-034

Vorkultur:

Ab Ende März - April.

Freilandaussaat: Mitte Mai

(frostfrei) - Anfang Juni

Bei 20 - 25 °C in

ca. 6 - 15 Tagen

Sonnig

Von Juni - September