Saatmais

Zea mays
Art.Nr.: 205906

Info: Der einjährige Saatmais ist eine hervorragende Futterpflanze, die innerhalb kurzer Wachstumszeit den Boden schattiert und dabei viel nahrhafte Pflanzenmasse produziert. Als Frischfutter für Großtiere und Kaninchen werden die langen Blätter bis zur Milchreife der Kolben genutzt. Getrocknet haben sich die stärkereichen Kolben und Körner als Winterfutter für viele Tiere bewährt. Hängen Sie die Kolben zum Trocknen luftig und geschützt vor Regen auf. Doppelreihen der bis 180 cm hohen Pflanzen ergeben als lebender Zaun einen preisgünstigen und wirksamen Schutz vor Blicken und Wind.

Pflege: Erst nach den Frösten säen, bis zum Aufgang gut feucht halten. Ernte der Blätter ab Juli, der Kolben September bis Oktober.

Nutzung: Die Blätter können als Frischfutter genutzt werden und die getrockneten Kolben als Winterfutter.

Aussaatmenge: 30-40 g/m2

Inhalt: 500g  (reicht für ca. 125 m2)

Ende April - Anfang Juni,

in 3-4 cm tiefe Rillen,

Pflanzabstand 10 cm,

Reihenabstand 40 cm

sonnig,

geeignet für alle Böden

Von September bis Anfang

November zur Einlagerung.