Perserklee

Trifolium resupinatum
Art.Nr.: 205306

Info: Die einjährige Kleeart ist ein idealer Bodenverbesserer für leichte und mittelschwere Böden zur Kultur im Herbst oder Frühjahr. Mit 40-50 cm Höhe wächst Perserklee nicht allzu hoch und entwickelt schnell ein üppiges Wachstum, das dicht den Boden bedeckt und schattiert (günstig für Neuanpflanzungen, Staudenbeete und Nutzgärten). Bis zur Blüte ergeben die feinstieligen Pflanzenteile auch ein hervorragendes Kleintierfutter. Nach dem Abfrieren können sie als schützende Mulchdecke bis zur Bodenbearbeitung im Herbst oder Frühjahr verbleiben. Die Reste lassen sich leicht einarbeiten oder abharken und kompostieren. Aufkommendes Unkraut wird schnell unterdrückt. Die Stickstoff sammelnden, tief reichenden, feinen Wurzeln versetzen den Boden in einen mürben Zustand. Perserklee verbessert den Boden für nachfolgende Kulturen. Die vielen rose Blüten sind ökologisch wertvoll als Nektarquelle für Insekten.

Pflege: Bis zum Aufgang gut feucht halten, im Herbst oder nach dem Abfrieren bis spätestens März flach einarbeiten.

Nutzung: Zur Gründüngung als Kleintier- und Insektennahrung.

Aussaatmenge: 5-6 g/m2

Inhalt: 500g (reicht für ca. 100 m2)

April-August,

breitwürfig, flach einrechen

und gut feucht halten

Sonnig,

geeignet für alle Böden