Oregano

Origanum vulgare L.
Art.Nr.: 293480
Oregano

Info: Mehrjährig. Oregano ist eine mehrjährige Gewürz- und Heilpflanze, die einen pfeffrig–würzigen Geschmack aufweist. Oregano ist der Inbegriff der Mittelmeerküche. Oregano hat einen buschigen Wuchs mit hübschen weiß-rosa Blüten (ab dem 2. Standjahr), die häufig von Insekten aufgesucht werden. Wuchshöhe ca. 30 - 50 cm.

Pflege: Gesät wird in Töpfe/Schalen flach (Lichtkeimer), Samen leicht andrücken und stetig feucht halten. Die Samen sind sehr fein, als Aussaathilfe kann Sand unter die Samen gemischt werden. Pflanzabstände 30 x 30 cm. Durchlässige Böden sind empfehlenswert.

Verwendung: Geerntet werden die frischen Triebspitzen, Blätter und Blüten. Verwendung klassisch zu Tomatensoßen/-suppen, Pizzagerichten, mediterranen Gemüse wie Auberginen, Zucchini und in Grillgerichten. Oregano ist ein Hauptbestandteil der berühmten französischen Würzmischung Kräuter der Provence. Blätter können ohne Geschmacksverlust getrocknet werden.

Gärtnertipp: Oregano stellt bzgl. des Bodens geringe Ansprüche. Unbedingt Staunässe vermeiden und einen sonnigen Standort wählen. Ältere Pflanzen können durch einen Rückschnitt verjüngt werden (zugunsten der Insekten nicht während der Blüte).

Bio-Zertifizierung durch Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-034

Freiland:

Ende März - Juni

In 15 - 25 Tagen

bei 18 - 22 °C

Bodentemperatur

Sonnig

Juli - Oktober. Ab April

im 2. Standjahr.

Blüte ist essbar