Wildtomate gelb

Lycopersicon esculentum
Art.Nr.: 290426

Info: Die zahlreichen gelben Früchte dieser Urform von Tomaten sind nur etwa erbsengroß, der Geschmack ist sehr aromatisch. Die Wildtomatenpflanze ist sehr wüchsig, baut sich buschig auf und kann mit oder ohne Pflanzstab kultiviert werden. Das Einpflanzen in größere Kübel ist möglich. Besonders widerstandsfähig gegen Krankheiten, auch gegen die gefürchtete Braun- und Krautfäule. Wuchshöhe ca. 100 cm.

Pflege: Von Februar bis Mitte April in Schalen/Töpfe im Warmen (Gewächshaus/Fensterbank) ca. 1 cm tief aussäen. Die Aussaat stetig feucht halten. Im 2 – 4 Blattstadium können die Jungpflanzen aus den Saatschalen in Töpfe gesetzt werden (pikieren). Ab Mitte Mai (frostfrei) mit einem Pflanzabstand 80 x 60 cm in das Freiland pflanzen. Sie brauchen ausreichend Wasser und in der Wachstumszeit wöchentliche Düngung.

Verwendung: Ideal als Naschtomate für Groß und Klein!

Gärtnertipp: Bevor Sie die Jungpanzen in das Freiland pflanzen, vorher 1 – 2 Tage abhärten. D. h. die Jungpflanzen in das geschützte Freiland in den Schatten stellen. Seitentriebe müssen nicht ausgebrochen werden.

Februar - Mitte April

Bei konstant

18 – 22 ° C

in 7 – 12 Tagen.

Sonnig, geschützt.

Nährstoffreicher, humoser Boden.

Ab Juli bis Oktober