Anzucht-Set Freiland-Salatgurken Mix

Anzucht-Set für den Hobbygärtner mit Freiland-Salatgurken Mix

Anzucht-Set Freiland-Salatgurken Mix

Info: Ausgewählte Gurkensamen im Anzucht - Set ermöglichen es Ihnen einfach, schnell und erfolgreich Pflanzen anzuziehen z.B. auf der Fensterbank, im Gewächshaus und ab Ende Mai auch auf Balkon und Terrasse. Das umweltfreundliche Kokossubstrat ist die optimale Keimumgebung für Samen. Mithilfe von Wasser quillt dieses auf und aus einer kleinen gepressten Platte wird ein lockeres Substrat, in dem die Samen optimal keimen und die Pflanzen wachsen können.
Salatgurke Moneta: Die Salatgurke Moneta ist eine bewährte, samenfeste Freiland-Sorte. Die schlanken, recht glatten und mittel- bis dunkelgrünen Früchte werden ca. 20-25 cm lang und haben ein kleines Kerngehäuse. Mit dieser Größe ist sie perfekt für Salate und vollaromatischen Frischverzehr oder als Schmor-, Salz- und Einlegegurke. Rankhilfen, ab 10 cm Wuchshöhe, sorgen für eine Ernte sauberer Früchte. Wuchshöhe/-länge bis zu 2 m, bei Bedarf entspitzen. Für den Anbau im Kübel nicht geeignet! Pflanzabstand 100 x 35 cm.
Salatgurke Qualitas: Die samenfeste Freilandgurke Qualitas ist auch als sogenannte Kastengurke bekannt. Gemeint ist der Frühbeetkasten. Robust und unempfindlich hat sie sich im Freiland-/ Frühbeetkastenanbau als Traditionssorte bewährt. Die Früchte bilden ein kleines Kerngehäuse aus und werden etwas größer im Durchmesser als Schlangen-/Gewächshausgurken. Die Fruchtlänge beträgt ca. 25-30 cm. Der Geschmack der dunkelgrünen und glatten Früchte ist aromatisch - authentisch wie Gurken schmecken sollten - erfrischend und lecker. Rankhilfen, ab 10 cm Wuchshöhe, sorgen für eine Ernte sauberer Früchte. Wuchshöhe/-länge bis zu 2 m, bei Bedarf entspitzen! Für den Anbau im Kübel nicht geeignet! Pflanzabstand 100 x 35 cm.
Aussaat: Im warmen Zimmer/Gewächshaus März-April, im Freiland von Mai-Juni. Im zeitigen Frühjahr ist ein sonniger Standort wichtig, um Lichtmangel zu vermeiden. 1-2 cm tief (Dunkelkeimer) aussäen und andrücken. Stetig feucht halten.
Keimung: Kontinuierlich bei konstant 20-25 °C in 6-15 Tagen.
Ernte: Juni-September.
Tipp: Nach der Keimung der Samen können die Jungpflanzen max. 1 Monat im Anzuchtset verbleiben, dann sollte mit organischen Nährstoffen gedüngt werden oder alternativ in Erde getopft werden. Ab Mai (frostfrei) die Jungpflanzen in das Freiland setzen. Zunächst abhärten – langsam an die Außentemperaturen gewöhnen. Pflanzabstand 100 x 35 cm. Seitentriebe müssen ausgebrochen werden (Ausgeizen). Nach dem Auspflanzen sofort eine Stützhilfe geben.