Porree (Lauch) Blaugrüner Winter/Farinto

Allium porrum
Art.Nr.: 290817

Info: „Farinto“ ist eine Selektion innerhalb der Sorte Blaugrüner Winter, diese ist besonders frostbeständig, ideal für die Ernte von Spätherbst bis über den Winter. Winterporree ist neben Feldsalat eines der wenigen Gemüse, die im Winter aus eigener Ernte gewonnen werden können. „Farinto“ ist sehr ertragreich, besitzt dunkelgrünes Laub und schlanke, lange (ca. 20 - 25 cm) Schäfte mit aufrechtem Laub.

Pflege: Die Vorkultur erfolgt im Warmen (Gewächshaus/ Fensterbank) in Schalen ca. 1-2 cm tief. Jungpflanzen ca. 7-8 Wochen nach Aufgang verpflanzen. Ab Mai (frostfrei) erfolgt die Freilandaussaat in Schalen, wenn die Jungpflanzen kräftig genug sind, werden diese an Ort und Stelle gesetzt. Anbauempfehlung 14 - 20 Pflanzen pro m. Standard-Saatgut EG-Norm

Verwendung: Porree eignet sich hervorragend zum Frischverzehr und zum Tieffrieren. Frisches Gemüse im Spätherbst und im Winter für Suppen und Soßen.

Gärtnertipp: Porree und Möhren schützen sich gegenseitig gegen die Gemüsefliege und sind deshalb die idealen Partner für die Mischkultur. Zusätzliche Wasser- und Düngergaben erhöhen und verfrühen den Ertrag.

Vorkultur: März-April

Freiland: Mai-Juni.

Keimung bei 8-10 °C

nach 15-20 Tagen.

Sonnig bis

halbschattig.

Oktober bis März des

folgenden Jahres.