Rote Rübe

Beta vulgaris var. esculenta
Art.Nr.: 293390
Rote Rüben - Rote Beete

Info: Diese Sorte bildet kugelrunde und sehr gleichmäßige geformte Rüben aus. Die glatte Haut und das saftige, dunkelrot durchgefärbte Fleisch, ohne helle Ringe, ist ein Qualitätsmerkmal dieser altbewährten Traditionssorte. Die Sorte ist einfach im Anbau, die Entwicklung bis zur Ernte erfolgt rasch (ca. 140 Tage) und problemlos. Sehr gute Lagerfähigkeit.

Pflege: Saatbeet gut vorbereiten. Boden von Unkraut befreien, tiefgründig lockern und für eine feinkrümelige Struktur sorgen. Eine ca. 2 - 3 cm tiefe (Dunkelkeimer) Rille ziehen, diese Wässern, danach alle 8 cm Samen ablegen und mit Erde bedecken. Reihenabstand 30 cm. Aussaat gut feucht halten.

Verwendung: Frisch geriebene Rüben sind für Salate und Dips gut geeignet. Vor dem Kochen Rüben nicht schälen, sonst „bluten“ diese aus. Klassisch ist das Einlegen in Essigmarinaden mit diversen Kräutern. Roter Rübensaft eignet sich als Färbemittel (z.B. für Ostereier).

Gärtnertipp: Rote Rübe Samen sind Samenknäuel von bis zu 3 Samen. Bei zu engem Stand der Jungpflanzen muss unbedingt verzogen/vereinzelt werden, damit sich die Roten Rüben optimal entwickeln können.

Bio-Zertifizierung durch Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-034

Freiland:

M April - A Juli

Bei 8 - 10 °C

Bodentemperatur

in 8 - 15 Tagen

Sonnig-halbschattig

E Juli bis November

(frostfrei)