Markerbse

Pisum sativum L. convar. L. medullare
Art.Nr.: 293430
Markerbse

Info: Diese Markerbse bildet große, lange, dunkelgrüne und sehr gut gefüllte Hülsen mit ca. 8-10 Erbsen. Die frischen, sehr großen Erbsen sind wohlschmeckend und gleichmäßig geformt. Die Reife ist mittelfrüh. Wuchshöhe ca. 80 cm. Die Pflanze braucht nicht gestützt zu werden.

Pflege: Gesät wird im Reihenabstand von 25-30 cm, in der Reihe 5–6 cm. Aussaattiefe 2-3 cm (Dunkelkeimer). Aussaat nicht austrocknen lassen, stetig feucht halten. Erbsensamen sind vor Vogelfraß zu schützen (z.B. durch im Zickzack gespannte Schnüre auf einer Höhe von ca. 10 cm).

Verwendung: Frisch von der Pflanze gepflückt schmecken Erbsenkörner süß und saftig! Gedünstet mit Butter und Petersilie verfeinert sind sie ein Gedicht. Raffiniert auch als Erbsenpüree in Kombination mit Minze. Erbsen sind zum Einfrieren und Konservieren geeignet.

Gärtnertipp: Die Samen 24 Std. vor Aussaat vorzuquellen ist vorteilhaft. Folgesaaten bis Mitte Juni möglich. Als Leguminosen = Stickstoffsammler sind Erbsen in der Fruchtfolge sehr wertvoll. Im Folgejahr profitieren nachfolgende Gartenkulturen.

Bio-Zertifizierung durch Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-034

Freiland:

Mitte März -

Anfang Juni

Bei 10 - 15 °C

Bodentemperatur in

10 - 20 Tagen

Sonnig

Ende Mai bis Juli