Gartenkresse

Lepidium sativum
Art.Nr.: 293475
Gartenkresse

Info: Einjährig. Das Besondere an dieser sehr einfachen anzubauenden Kultur ist das dunkelgrüne Blatt mit frisch, pikantem Geschmack. Die Senföle in der Kresse wirken sich gesundheitlich positiv aus. Der Anbau erfolgt ganzjährig auf dem Fensterbrett. Im Freiland wird auf Balkon und Terrasse oder dem Kräuterbeet angebaut. Wuchshöhe bei Erntereife ca. 8 - 10 cm.

Pflege: Im Warmen: Ganzjährig auf der Fensterbank in Schalen/Töpfen in keimfreie Aussaaterde. Gesät wird flach (Lichtkeimer). Im Balkonkasten, Kübel, Schale wird breitwürfig gesät. Im Kräuterbeet wird in Reihen gesät. Dabei ist der Korn zu Kornabstand ca. 1 cm. Im Beet ist der Reihenabstand 30 cm. Aussaat stetig feucht halten. Ein durchlässiger und humoser Boden wird bevorzugt.

Verwendung: Die frischen Blätter nach dem Schneiden kurz mit frischem Wasser abspülen um eventuelle Erdreste zu entfernen. Als Brotbelag, Salat/Salatbeilage oder zu Eiergerichten unverzichtbar.

Gärtnertipp: Die Aussaat auf Küchenpapier wird nicht empfohlen! Die Aussaat im Freiland ist vorteilhaft, da diese Kresse aromatischer schmeckt. Die zu erntende Blattmasse/Menge ist im Freilandanbau grösser. Folgesaaten ermöglichen eine kontinuierliche Ernte. Kresse ist aufgrund des schnellen Wuchses ein idealer Lückenfüller im Gemüsebeet.

Bio-Zertifizierung durch Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-034

Im Warmen ganzjährig.

Freiland: Ab Ende März

- Oktober

Ab 15 - 18 °C

in 3 - 5 Tagen

Sonnig - halbschattig

Im Warmen: Ganzjährig. Im

Freiland: April - Oktober Junge

Blätter nach 2 - 3 Wo., Erntereife

bei einer Wuchshöhe von 8 - 10 cm