Zierrasen

Art.Nr.: 104810

Mantelsaat® Multi Aktiv - großer Vorteil gegenüber normaler Nacktsaat
Mantelsaat® ist Saatgut, das mit lebenswichtigen und keimfördernden Substanzen umhüllt wird. Diese Umhüllung besteht aus verschiedenen Komponenten, wie beispielsweise Makro- und Mikronährstoffen.
Multi Aktiv: Bei dieser neuen Ummantelung werden die Inhaltsstoffe der Mantelsaat® durch eine Startdüngung für die ersten Wochen, einen Pilzhemmer und einen Keimbeschleuniger ergänzt.
Die Vorteile der Mantelsaat® im Überblick:

  • Enthält Startdünger, Keimbeschleuniger und natürlichen Pilzhemmer
  • Höhere Auflaufraten durch besseren Bodenschluss
  • Beste Jugendentwicklung durch optimale Nährstoffversorgung des Keimlings
  • Einfache Aussaat und gleichmäßige Saatgutverteilung
  • Das Saatgut bleibt sicher am Ablageplatz und wird nicht vom Wind weggetragen
  • Keine Fraßschäden durch Vögel und Nager

Quedlinburger Zierrasen ist der perfekte Rasen für Hausbesitzer, die eine feine, repräsentative Rasenfläche nach englischem Vorbild ihr Eigen nennen wollen. Durch die Verwendung von feinblättrigen und dunkelgrünen Spitzensorten entsteht durch die Aussaat des Zierrasens ein eigenes, kleines Erholungsgebiet. Enthalten sind unter anderem auch ein ausläufertreibendes Weidelgras und zwei Sorten Wiesenrispe, die für eine lückenlose Grasnarbe sorgen und so den Wuchs eines feinen und dichten Rasens ermöglichen.

Aussaatempfehlung

Aussaattermin: Für die Aussaat eignen sich am besten das Frühjahr oder der Herbst, als Mindesttemperatur gelten 10° C.

Bodenvorbereitung:

  1. Den Boden gründlichumgraben oder fräsen.
  2. Den Boden z.B. mit einerHarke möglichst glatt und ebenziehen.
  3. Den Boden 2 Tage ruhenlassen, ggf. anwalzen, Startdüngerausbringen und einarbeiten.

Aussaat:

  1. Das Saatgut gleichmäßigausbringen. Wir empfehleneinen handelsüblichenStreuwagen (Aussaatstärke ca. 20 g/m²), oder das Aussäen per Hand in zwei Arbeitsgängen (längs & quer).
  2. Das Saatgut leicht einharken (nicht tiefer als 5 mm) und die Fläche leicht anwalzen.
  3. Fläche nach der Aussaat umgehend bewässern, möglichst mit einem sehr feinen Rasensprenger.

Pflegehinweise:

  1. In den ersten 3-4 Wochen nach der Aussaat benötigen die frischen Keimlinge sehr viel Feuchtigkeit. Die Fläche sollte daher stets feucht gehalten werden
  2. Der erste Schnitt Ihres neuen Rasens sollte bei einer Höhe von ca. 8 cm erfolgen. Schneiden Sie ihn nicht kürzer als ca. 5 cm; weitere Schnitte nach Bedarf, Schnitthöhe ca. 3-6 cm.
  3. Die Rasenpflanzen entziehen dem Boden Nährstoffe, dadurch kann der Rasen lückig werden und Unkraut kann sich ausbreiten. Eine entsprechende Düngung ist zu empfehlen.

März - Oktober

8 – 12 Tage

bei 10 – 22°C

Sonnig