Schattenrasen / Dose Reparaturmischung

Art.Nr.: 291257

Info: Reparaturrasen - ideale Mischung für den Hausgarten, zur dauerhaften Begrünung von kleinen Flächen oder zur Reparatur entstandener Lücken in beschatteten und teilbeschatteten Bereichen, ist auch sonnenverträglich. Vor der Aussaat Rasendünger ausbringen und in den Boden einarbeiten. Den Samen breit von Hand streuen oder mit einem Streuwagen auf den vorbereiteten Boden verteilen und dann mit einer Harke nicht tiefer als 1 cm in den Boden einharken und gut andrücken.

Dosierung: Verwenden Sie ca. 15 - 20 g/m².

Wässern: Nach der Aussaat muss vor allem in den ersten 3 Wochen regelmäßig gewässert werden.

Schneiden: Der erste Schnitt erfolgt bei einer Wuchshöhe von 8 - 10 cm. Nicht kürzer als 6 cm heruntermähen. Erst bei der Folgemähung auf 4 - 5 cm Höhe zurückschneiden.

Pflegemaßnahmen: Im Frühjahr und Herbst sollte das Vertikutieren nicht vergessen werden. Zu beachten ist: Mit dem Vertikutierer in Längs- und Querrichtung arbeiten. Den Vertikutierer nicht zu tief einstellen, damit die Rasenwurzel unbeschädigt bleibt.

Qualität: Mit dieser Rasenmischung haben Sie ein Produkt von hoher Qualität und Reinheit erworben. Die Gräser werden auf ihre Qualitätsmerkmale hin regelmäßig von einer unabhänigen Prüfstelle des Landwirtschaftlichen Untersuchungswesen geprüft. Des Weiteren erfüllen alle Sorten diem Kriterien einer RSM-Mischung.

Inhalt: 250 g (reicht für 15 m2)

Zusammensetzung: 50% Lolium perenne L. 25% Festuca rubra rubra 20% Festuca ovina 5% Poa trivialis 

Von April bis Oktober.

Bodentemperatur dauerhaft

mind. 10°C

nach ca. 2 - 3 Wochen.

schattig/

halbschattig.

Entfällt bei

regelmäßigem Schnitt