Rote Rübe Forono

Beta vulgaris var. conditiva
Art.Nr.: 290727

Info: Forono' bringt durch die Walzenform auf der gleichen Fläche einen wesentlich höheren Ertrag. Die Rüben erreichen eine Länge von ca. 15 cm. Sie lassen sich rationeller schneiden und ergeben gleichmäßige Scheiben, die sehr zart sind, vollkommen rot durchgefärbt und von ausgezeichnetem Geschmack.

Pflege: Optimale Keimtemperatur bei konstant 10 - 20°C. Keimdauer ca. 12 – 20 Tage. Aussaattiefe: 2 cm. Reihenabstand: 30 cm. Rote Rüben (Rote Bete) gedeihen auf jedem humosen, feuchten Gartenboden an sonniger oder halbschattiger Stelle. Reichlich gießen und hacken.

Verwendung: Die ringfreien Rüben sind für den Sofortverbrauch sowie zum Einmachen geeignet. Wegen ihrer Vitamine und Mineralstoffe sind sie eine wertvolle Ergänzung des Winterspeiseplans.

Gärtnertipp: Damit sich Rote Rüben lange im Lager halten, darf man die Blätter nicht ganz abschneiden, sonst bluten sie aus. Die Herzblätter bleiben erhalten. Man kann sie kühl lagern, wie Kartoffeln oder in einer Kiste mit feuchtem Sand schichtweise einlagern.

Freilandaussaat: April - Juni.

12 - 20 Tage

bei 10 - 20°C.

Sonnig - Halbschattig.

Von August bis Oktober.