Rettich Rettich Runder schwarzer Winter

Raphanus sativus
Art.Nr.: 461752
Rettich Runder schwarzer Winter

Info: Spätreifender, runder, tiefschwarzer Winterrettich mit festem, weißem Fleisch. Neigt nicht zum Pelzig werden. Für die Herbsternte mit sehr guter Lagereignung bis in den April. Kräftiger Geschmack. Zum Frischverzehr, für Salate oder als Brotbelag. Der Saft hilft gegen Hustenreiz.

Pflege: Aussaat 1 cm tief in Reihen mit 25 cm Abstand. Saat andrücken, mit Erde abdecken und feucht halten. Bei Bedarf von Mitte Juli – Mitte August auf 15 cm vereinzeln. Liebt sonnige Standorte und tief gelockerte, humusreiche Gartenböden. Gleichmäßig feucht halten.

Gärtnertipp: Trockenheit, Hitze und schwerer Boden beeinträchtigen die Rübenform und die Qualität (Geschmack). Lagerung kühl, aber frostfrei in Sand oder in der Erdmiete.

Juli – Mitte August

ins Freiland

8 – 15 Tage

bei 12 – 20 °C

Oktober zum

Frischverzehr

ab November

zur Lagerung