Prinzeßastern Mischung

Callistephus chinensis
Art.Nr.: 504787

Info:
Einjährig. Prinzeßastern sind durch dicht gefüllte, gewölbte Blüten mit heller Mitte (∅ 12 cm) auffallend prächtig und farbenfroh. Jede Blüte wie gemalt. Als Gruppen- und Rabattenpflanzung kommen diese besonders gut zur Geltung. Prinzeßastern sind ausgezeichnete Schnittblumen, sehr haltbar auf kräftig langen Stielen. Wuchshöhe ca. 70 cm.

Pflege:
Aussaat 1 cm tief in Schalen mit humoser Erde bzw. in Reihen direkt ins Freiland. Saat mit Substrat abdecken (Dunkelkeimer!) und feucht halten. Nach 3 – 4 Wochen pikieren. Im Mai – Juli mit 20 x 30 cm Abstand auspflanzen bzw. vereinzeln. Liebt sonnige Lagen mit durchlässigem, nährstoffreichem Boden.

Tipp:
Astern nicht zweimal hintereinander auf das gleiche Beet pflanzen. Spätaussaaten von Schleierkraut (Juni) sind perfekte Nachbarn für Sommerastern, so lassen sich aus diesen hübsche Bouquets zaubern.

März – April

im Haus

Mai – Juni

ins Freiland

7 – 20 Tage

bei 15 – 20 °C

August – September