Mini-Möhre Caracas

Daucus carota ssp. sativus
Art.Nr.: 290604

Info: Die samenfeste Mini-Möhre ist etwas ganz Besonderes. Sie ist kurz, von konischer Form, mit süßlichem Aroma und orangener Farbe. Mit diesen Eigenschaften lässt sie sich nicht nur im Gemüsebeet anbauen, sondern auch im Balkonkasten, außerdem auf schweren Böden, welche für längere Möhrensorten ungeeignet sind. Im Balkonkasten und Kübeln gezogen erntet man kleine Naschmöhren.

Pflege: Direkt an Ort und Stelle von Ende März bis Anfang Juni ca. 1 cm tief aussäen. Im Gemüsebeet Reihenabstand von ca. 30 cm einhalten, in der Reihe 4 – 5 cm. Im Balkonkasten lediglich 1 Reihe. Aussaat bis zur Keimung stetig feucht halten! Sämlinge später, falls erforderlich, ausdünnen.

Verwendung: Sie können so gegessen werden wie sie sind, deshalb sind sie nicht nur bei Kindern sehr beliebt. Möhren sind ein gesunder Snack, in Stifte geschnitten mit Frischkäse-Dipp genießen.

Gärtnertipp: Die mittelspäten Mini-Möhren werden nach ca. 95 Tagen geerntet. Um die Wartezeit zu verkürzen, empfehlen wir die gleichzeitige Aussaat mit Radies.

Ende März - Anfang Juni.

Bei 12 - 15°C

in 18 - 24 Tagen.

Sonnig.

Juni - Oktober.