Löwenmaul Cutting Star

Antirrhinum majus L.
Art.Nr.: 291828

Info: Einjährig. Diese farbenfrohe, hohe Mischung eignet sich gleichermaßen zur Beet-/ Hintergrundbepflanzung und als haltbare Schnittblume. Die Blütenrispen dieser Sorte sind besonders dicht mit großen Einzelblüten besetzt an kräftig langen Stielen. Das Löwenmaul liebt gut gedüngten Boden und einen sonnigen Platz. Wuchshöhe bis zu 120 cm.

Pflege: Die Vorkultur erfolgt im Warmen (Gewächshaus/ Fensterbank), gesät wird flach in Töpfen/Schalen. Ab Mitte Mai (frostfrei) können die Pflanzen ins Freiland, vorher an die Außentemperaturen gewöhnen (abhärten). Ab Mitte Mai kann direkt im Freiland gesät werden, an Ort und Stelle. Temperaturen und Feuchtigkeit konstant halten. Aussaaterde verwenden! Pflanzabstand 20 x 20 cm.

Verwendung: Die attraktiven Dauerblüher sind in Gruppen gepflanzt in Blumenrabatten sehr attraktiv. Die Sorte „Cutting Star“ ist vor allem für den Schnitt gezüchtet worden, zeichnet sich durch Langstieligkeit, Gesundheit, große Blüten und lange Blütenrispen aus.

Gärtnertipp: Die Freilandaussaat an Ort und Stelle wird vereinfacht, wenn die Samen mit Sand gemischt werden. Dies hat zwei Vorteile, die Samen sind leichter zu handhaben und der Sand ist gut auf dem Aussaatbeet sichtbar. Ein Rückschnitt nach der ersten Blüte sorgt bald für weiteren Blütenreichtum. Entfernen Sie stetig Abgeblühtes. Löwenmaul kann knospig geschnitten werden, blühen in der Vase auf. Humose, durchlässige Böden bevorzugt.

Vorkultur: Februar - April

Direktaussaat: ab

Ende April - Juni

Ca. 10 - 18 Tage

bei 18 - 22 °C.

Sonnig/Halbschattig.

Ab Mai bis zum Frost.