Kürbis Red Kuri

Cucurbita maxima Duchesne
Art.Nr.: 290408

Info: Hubbard und Carotakürbis sind weitere Bezeichnungen für diesen außergewöhnlichen, rankenden Kürbis, der von Südamerika nach Asien gelangte und dort besondere Wertschätzung genießt. Die 1,5-3 kg schweren, tropfenförmigen Früchte sind auffallend leuchtend orange. Auch das feste Fleisch ist tief orange gefärbt, was auf den hohen Carotingehalt hinweist, der wesentlich höher ist als bei Möhren. Dieser Kürbis ist deshalb sehr gesund und er schmeckt nach Kastanien (Maronen) oder Nüssen. Die festschaligen Früchte sind dekorativ und lang haltbar im Winterlager.

Pflege: Optimale Keimtemperatur bei konstant 16 - 22 °C. Keimdauer ca. 6 - 12 Tage. 2-3 Samen / Stelle. Ein sonniger Standort, nährstoffreicher Boden und Windschutz ist von Vorteil.

Verwendung: „Red Kuri“ ist immer ein guter Begleiter zu vielen Gerichten, egal ob Kürbiskuchen, Kürbissuppe, Gemüseeintöpfe, Kürbispfannkuchen, ob zu Fisch oder zu Reis. Auch in der Schale stecken viele Vitamine, weshalb der Kürbis eigentlich nicht geschält werden braucht ( die Schale ist zur selben Zeit wie der Kürbis weichgekocht ).

Gärtnertipp: Die überreifen, getrockneten Früchte ergeben attraktive Dekoobjekte.

Vorkultur: April bis Mai in Schalen.

Freilandaussaat: Ab Mai.

6 - 12 Tage

bei 16 - 22 °C.

Sonnig.

Von September bis Oktober.