Kanarische Kresse

Tropaeolum peregrinum
Art.Nr.: 291763

Info: Einjährig. Die Kanarische Kresse ist eine frostempfindliche Pflanze. Sie ist schnellwüchsig, hat gelbe gefranste Blüten und hat einen rankenden Wuchs. Wuchshöhe: bis 4 m.

Pflege: Kanarische Kresse gedeiht auf jedem humosen, lockeren Gartenboden sowohl an sonniger Stelle als auch im Halbschatten. Den Jungpflanzen bei einer Wuchshöhe von ca. 10 cm eine Rankhilfe geben. Je 2 -3 Korn pro Pflanzstelle/Topf. Aussaattiefe 2 -3 cm (Dunkelkeimer).

Verwendung: Als Kletterpflanze eignet sich die Kanarische Kresse zum Beranken von Pergolen, Zäunen und Mauern. Weiterhin eignet sich die Kanarische Kresse für Kübel auf Balkon und Terrasse.

Gärtnertipp: Zur vollen Entfaltung braucht die Kanarische Kresse Platz; nicht zu kleine Pflanzgefäße benutzen. Bei der Anzucht im Freiland auf eine windgeschützte Lage achten.

Vorkultur: April in Töpfe

Direktaussaat: M .Mai - E. Juli

Ca. 14 - 20 Tage

bei 18 °C.

Sonnig

bis Halbschattig.

Ab Juli bis Frost.