Gartenkresse Glattblättrige

Lepidium sativum
Art.Nr.: 445152

Info:
Raschwüchsiges Würzkraut, das 1 – 3 Wochen nach der Aussaat geerntet werden kann. Pikanter, würziger Geschmack. Die frischen Kressepflänzchen werden als Salatzugabe, zum Verfeinern von Eier-, Nudel-, Quarkgerichten verwendet. Als Brotbelag und zur Dekoration ist Kresse in der Küche ein Klassiker.

Pflege:
Die Aussaat erfolgt ganzjährig auf der Fensterbank in Töpfen/Schalen. Von März – September im Freiland in Reihen oder breitwürfig. Aussaat ca. 0,5 cm tief, leicht mit Erde bedecken. Reihenabstand 30 cm.

Tipp:
Beliebter „Lückenfüller“, der freiwerdende Beete nach kurzer Zeit bedeckt. Die jungen Pflänzchen lassen sich am besten mit einer Schere ernten.

Januar – Dezember

im Haus

März – September

ins Freiland

5 – 6 Tage

bei 15 – 20 °C

Januar – Dezember

im Haus

März – September

im Freiland