Feldthymian Quendel

Thymus serphyllum
Art.Nr.: 291061

Info: Mehrjährig. Feldthymian ist nicht nur in der Küche einsetzbar, sondern eignet sich auch als Bodendecker an vollsonnigen Standorten in Stein-, Natur- und Kräutergärten. Die hübschen rosaroten Blütenteppiche sind Anziehungspunkt für viele Insekten. Wuchshöhe 5 bis 10 cm.

Pflege: Saattiefe 0,5cm. Aussaat gut feucht halten. Während der Keimung die Aussaat nie austrocknen lassen. Saatbeet gründlich vorbereiten (unkrautfrei u. feinkrümelig). Schützen Sie Thymian im Winter mit Reisig.

Verwendung: Frische Blätter und Triebe sind würzig und können jederzeit geerntet werden. Thymian kann in der Küche für Speisen, Salate und Tee verwandt werden.

Gärtnertipp: Durch seinen Geruch wehrt Thymian Kohlweißlingsraupen und Läuse ab. Daher eignet er sich vorzüglich als schützende Randbepflanzung.

Freiland: Ab März - Mai.

Bei 18 - 22 °C,

in 10 - 14 Tagen.

Sonnig.

Ab Juli bis Oktober.