Edelwicke Cupani

Lathyrus odoratus
Art.Nr.: 292237

Info: Einjährig. 1695 entdeckte der sizilianische Mönch Pater Francis Cupani diese Edelwicke in der Nähe seines Klosters. Sie ist weit verbreitet und wird als eine der schönsten alten Gartenschätze beschrieben. Sie besitzt im Vergleich zu den Hybrid-Sorten zierliche Blüten, jedoch eine schöne zweifarbige Blüte. „Cupani“ bezaubert durch einen sehr angenehmen lieblichen Duft, den moderne Sorten nicht annähernd erreichen. Wuchshöhe: ca. 180 cm.

Pflege: Die Aussaat kann direkt in die endgültige Pflanzstelle (Kübel, Topf etc.) erfolgen. Aussaattiefe ca. 2 cm (Dunkelkeimer). Aussaat gut feucht halten. Es werden Rankhilfen benötigt, ab einer Wuchshöhe von 10 cm.

Verwendung: Eignet sich für Balkonkästen, Kübel, Ampeltöpfe, sogar für Beeteinfassungen am besten in der Nähe von Sitzplätzen. Ideale Blume für Neulinge im Hobbygarten, da Edelwicken recht anspruchslos sind.

Gärtnertipp: Bei jeglichen Pflanzgefäßen ist besonders auf regelmäßiges Düngen zu achten. Staunässe vermeiden. Entfernen Sie Abgeblühtes sofort, denn dies fördert das Weiterblühen bis zum Herbst. 24 h Vorquellen in einem Wasserbad vor der Aussaat erleichtert die Keimung.

Vorkultur: Januar - März

Direktaussaat: M Mai - E Juni

Ca. 10 - 20 Tage

bei 12 - 18 °C.

Sonnig. Lockerer,

humoser Boden.

Ab Juni bis November.