Dill Tetra

Anethum graveolens L.
Art.Nr.: 293140

Info: Einjährig. „Tetra“ ist eine besonders blattreiche, großwüchsige Sorte mit sehr gutem Aroma. Tetra ist anspruchslos. Verwendet wird das frische Grün für Salate und Soßen. Die Blütenstände eignen sich vor allem für Marinaden aller Art, zum Einlegen von Gurken und für Kräuter - Essig. Wuchshöhe ca. 1,20 m.

Pflege: Aussaat ganzjährig auf der Fensterbank oder von April-August im Freiland. Flach aussäen (ca. 1,5 - 2cm) und feucht halten. Sie sollten, um ständig frischen Dill zur Verfügung zu haben, in Abständen nachsäen. Staunässe vermeiden. Reihenabstand ca. 30 cm.

Verwendung: Typisch ist der aromatische Geruch und zarte, fadenförmige Dillblättchen, diese werden klassisch zu Fisch und Salaten verwendet. Die gelben Blüten (Dolden) bzw. auch die Samen werden zum Einlegen von Gurken benutzt.

Gärtnertipp: Dill-Blätter nicht mitkochen. Die Dolden hingegen entfalten erst nach Erhitzen ihr volles Aroma.

Ganzjährig auf der

Fensterbank

Freiland: April - August

Bei 12 °C

In 10 - 15 Tagen

Auf der Fensterbank hell

und warm Freiland: Sonnig.

Ganzjährig auf der Fensterbank

Freiland: nach ca. 6 - 8 Wochen

bis Frost