Cherry-Tomate Ildi

Lycopersicon esculentum L.
Art.Nr.: 290433

Info: Eine samenfeste Spezialität gezüchtet in Mitteldeutschland, die voll und ganz an hiesige klimatische Verhältnisse angepasst ist. Ein echter Massenträger! Die vielen kleinen (12-15 g), gelben, birnenförmigen Früchte hängen an Trauben und überzeugen mit mildem, zuckersüßem Geschmack und weicher Schale. Eine echte Zierde für das Gemüsebeet, aber auch für größere Kübel. „Ildi“ wird ca. 150 cm hoch und benötigt einen Pflanzstab.

Pflege: Von Februar bis Mitte April in Schalen oder Töpfen im Warmen aussäen. Jungpflanzen nach Erscheinen der Keimblätter in ca. 8 cm große Töpfe pikieren. Die Jungpflanzen frühzeitig (ab ca. 10 cm Wuchshöhe) anstäben und Nebentriebe bzw. Seitentriebe entfernen (Ausgeizen). Ein Tontopf neben jede Tomatenpflanze ist für die ausreichende Wasserversorgung vorteilhaft. In der Wachstumszeit alle 2 Wochen flüssig düngen.

Verwendung: Die zuckersüßen Früchte sind ein Genuss für den Hobbygärtner, universal einsetzbar, z. B. in Salaten, Suppen, zum Garnieren oder zum Naschen.

Gärtnertipp: Tomaten nicht neben Kartoffeln pflanzen, es könnte zur Krankheitsübertragung kommen.

Vorkultur:

Februar – Mitte April

Bei konstant 20 - 25°C

in 8 - 15 Tagen.

Bei konstant 20 - 25°C

in 8 - 15 Tagen.

Juli - Oktober