Bronzefenchel

Foeniculum vulgare
Art.Nr.: 290942

Info: Mehrjährig. Der Bronzefenchel hat ein wunderschönes, fein geädertes, rot-bronzefarbenes Laub. Ist in jedem Kräuterbeet aber auch in der Staudenrabatte eine Augenweide. Im August erscheinen die dekorativen, gelben Doldenblüten. Wuchshöhe bis zu 180 cm.

Pflege: Frühjahrsaussaat: Von April bis Mitte Mai im Warmen in Töpfen. Ab Ende Mai (frostfrei) bis Juni im Freiland direkt an Ort und Stelle 1 -2 cm tief aussäen. Pflanzabstand ca. 30 cm. Samen gut andrücken und stetig feucht halten.

Verwendung: Die Blättchen und Samen schmecken und duften nach Anis und können ebenso wie gewöhnlicher Fenchel zum Würzen von Salaten, Suppen, Quark und Fischgerichten eingesetzt werden.

Gärtnertipp: Fenchel hat eine lange, fleischige Pfahlwurzel und sollte daher nicht umgepflanzt werden oder in stauender Nässe stehen. Die Sonneneinstrahlung beeinusst das Einlagern der Geschmacksstoffe (ätherische Öle).

Vorkultur: April - Mitte Mai

Freiland: Ab Ende Mai - Juni

Bei 15 - 22 °C

in 15 - 20 Tagen.

Vollsonnig.

Ab Juni