Bataviasalat Leny

Lactuca sativa var. crispum
Art.Nr.: 290044

Info: Mit dieser Züchtung gelang es ohne Gentechnik einen Salat zu züchten, der von der Grünen Salatblattlaus (Nasonova ribisnigri) nicht befallen wird. Zusätzlich ist die Sorte weitgehend resistent gegen den Falschen Mehltau der Rassen 1-16, 19, 21 und 23 und Salatmosaikvirus. Auf Grund der Resistenzen kann die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln eingeschränkt werden. Die Sorte bildet sehr schwere Köpfe mit hellgrüner Farbe und offener Kopfbildung.

Pflege: Bataviasalat gedeiht auf jedem humosen Gartenboden an sonniger und halbschattiger Stelle. Aussaattiefe: 0,5-1 cm; gesät wird dünn verteilt in Reihen.

Verwendung: Besonders geeignet für Salate.

Gärtnertipp: Durch den langen Anbauzeitraum und durch die Schossfestigkeit der Sorte kann von Frühjahr bis in den Spätherbst geerntet werden .

Freiland: März - August.

6-12 Tage

bei 10 - 18°C.

Sonnig - Halbschattig.

Von Mai bis Anfang Oktober.