Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Leguminosen
Beschreibungen des Begriffes:

Leguminosen sind Stickstoffsammler und verbessern die Bodenstruktur

Als Gratisleistung binden Leguminosen, auch Hülsenfruchtgewächse genannt, mit Hilfe von Knöllchenbakterien Stickstoff aus der Luft und geben diesen wichtigen Pflanzennährstoff für die nachfolgende Kultur frei, die nun nicht mehr mit mineralischen Stickstoffdüngern versorgt werden muss. Zu den Hülsenfrüchten, die für die Gründüngung verwendet werden, gehören Lupinen, Seradella, Rot- und Weißklee, Perserklee, Luzerne.

Typ des Begriff: definition
Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de

Zurück zur Liste